Magnetgummi

Barium-Ferrit (MG165) anisotroper flexibler Magnetwerkstoff aus gummiartigem Kunststoff mit eingelagertem Bariumferritpulver; problemlos zu verarbeiten, vorzugsweise einsetzbar für Kleinserien und Prototypen

 

    MG 165  
Remanenz Br Br 250-265 mT
Koerzitivfeldstärke - Flussdichte HcB 160-180 kA/m
Koerzitivfeldstärke - Polarisation HcJ 240-250 kA/m
Energieprodukt BHmax. 11-12 kJ/m³
max.Einsatztemperatur   100 °C
Temp.Koeff.für Br (-40° - +200°C)   -0,2 %/°C
Dichte   3,8 g/cm³
Alle Werte bei 20°C ermittelt
 

Haftkräfte

gemessen auf 1,0 mm Stahlblechplatte St 37 (blank) bei senkrechtem Abzug;
Haftkraftverhalten bei zunehmendem Luftspalt und unterschiedlicher Materialstärke;
Rückschluss = 0,5 mm St 37 als Rückschlussplatte hinter dem Magnetgummi















Magnetgummi Typ A Zeichnung Magnetgummi Typ C Zeichnung Magnetgummi-Rückschluss Magnetgummi1

Magnetgummi Typ A, axial magnetisiert

Typ A  bezeichnet die axiale Magnetisierung, hierbei befindet sich auf der Oberseite ein magnetischer Pol und auf der Unterseite der Gegenpol. Diese Magnetisierung wird, z.B. zum Schalten oder wenn etwas magnetisch angezogen werden soll, eingesetzt.

Materialstärke (mm)max. Länge (mm)max. Breite (mm)
1,5 1000 140
2 1000 140
3 1000 140
4 1000 140
5 1000 140
6 1000 140
7 1000 140
8 1000 140
10 1000 140
Magnetgummi-A Magnetgummi Typ A Zeichnung

Magnetgummi Typ C, einseitig mehrpolig magnetisiert

Polabstand 7 mm

Materialstärke (mm)max. Länge (mm)max. Breite (mm)
1,5 1000 340
2 1000 340
3 1000 340
4 1000 340
5 1000 340
6 1000 340
7 1000 340
8 1000 340
10 1000 340
Magnetgummi-C Magnetgummi Typ C Zeichnung
zurück
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung