Haft- und Haltesysteme

Die Magnetsysteme sind durch ihre Bauform so optimiert, dass sie bei direktem Metallkontakt hohe Haftkräfte erreichen. Diese Haftkräfte sind von der Baugröße, dem Magnetmaterial und der Metallkontaktfläche (Dicke, Werkstoffgüte, Rauheitsgrad) abhängig.
Die angegebenen Haftkräfte wurden an einer polierten Platte aus St 37 mit einer Stärke von 10mm bei senkrechtem Abzug bestimmt. Eine Abweichung von 10% gegenüber den angegebenen Haftkräften ist in Ausnahmefällen möglich. Im Allgemeinen werden die Werte überschritten.

Bei unsauberen oder unebenen Werkstücken bilden sich Luftspalte, durch die die Haftkräfte stark gemindert werden. Es empfiehlt sich, stets für eine saubere Polfläche zu sorgen. 
Durch den Aufbau eines Magnetsystemes ist z.B. ein Anziehen von Metall aus "größerer" Entfernung, das Schalten von Kontakten nur bedingt möglich, für diesen Anwendungszweck sollte evtl. ein Rohmagnet eingesetzt werden.

Bei Fragen zu Ihrem speziellen Einsatzbereich stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung