Magnetfilterstäbe / Magnetfiltergitter

Magnetfilterstäbe
Diese Magnetsysteme können fast überall im Materialfluss fester oder flüssiger Medien eingebaut werden, um eisenhaltige Verunreinigungen zu separieren. Die Filterstäbe werden mit einem VA-Gehäuse geliefert. Das System besteht aus anisotropen Hartferrit-Magneten, die ein starkes Magnetfeld erzeugen. Die maximale Einsatztemperatur beträgt 150°C.
Für Abscheidungsvorgänge, die eine höhere Magnetkraft erfordern, fertigen wir die Systeme mit Hochenergie-Magneten (NdFeB). Bei diesen Systemen beträgt die maximale Einsatztemperatur 80°C. Die Reinigung erfolgt durch Abstreifen der Eisenpartikel oder duch Abblasen mit Druckluft.

Magnetfiltergitter
Magnetfiltergitter werden für den Einsatz in Einlauftrichtern oder Rohren in runder und rechteckiger Ausführung gefertigt. Oberhalb des Spaltes zwischen den Magnetfilterstäben sind Prallstäbe eingebaut. Die Magnetfilterstäbe des Gitters sind mit anisotropen Hartferrit-Magneten ausgerüstet. Die maximale Einsatztemperatur beträgt 150°C. Für Abscheidungsvorgänge, die eine höhere Magnetkraft erfordern, werden Magnetfilterstäbe mit NdFeB-Magneten eingesetzt. Die maximale Einsatztemperatur beträgt 70°C.

Magnetgittersystem (Magbox)
Diese kompletten Enteisenungssysteme werden u. a. in vorhandene Rohrleitungssysteme montiert. Bei der Standardausführung umfasst jede Magbox zwei übereinander montierte Permanent-Magnetgitter. Für spezielle Aufgabenstellungen sind Systeme mit Mehrfachgittern lieferbar. Der Durchmesser der Magnetfilterstäbe beträgt 23 mm. Das Öffnen und Schließen der Gitter wird durch zwei Schnellspanner erleichtert. Die Systeme sind zur Reinigung einfach und problemlos zu entnehmen. Das Stahlblechgehäuse ist mit Flanschen versehen. Standardmäßig sind die Enteisenungssysteme mit Keramikmagneten ausgeführt. Magnetgitter, ausgerüstet mit Neodymmagneten, zur Separierung von Partikeln im µ-Bereich werden mit einem Gehäuse aus rostfreiem Stahl (Werkstoff-Nr. 1.4301) geliefert.

 

Magnetfilterstäbe

Die Enden der Filterstäbe sind in folgenden Ausführungen lieferbar:

  • geschlossen
  • mit Gewindezapfen
  • mit Innengewinde

diese können wahlweise kombiniert werden.

 

Diese Ziffern bitte der Artikel-Nr. anhängen

... 0 = geschlossenes Ende
... 1 = Gewindezapfen
... 2 = Innengewinde

Beispiel: ... 00  = beidseitig Enden geschlossen
  ... 01  = ein Ende Gewindezapfen /ein Ende geschlossen

 

mit Gehäuse in Werkstoff 1.4301

mit anisotropen Keramikmagneten

max. Einsatztemperatur 150°C

Artikel-Nr.Durchmesser (mm)Länge (mm)Magnetkern
50.22105023. 23 50 Hartferrit
50.22110023. 23 100 Hartferrit
50.22115023. 23 150 Hartferrit
50.22120023. 23 200 Hartferrit
50.22125023. 23 250 Hartferrit
50.22130022. 23 300 Hartferrit
50.22135023. 23 350 Hartferrit
50.22140023. 23 400 Hartferrit
50.22145023. 23 450 Hartferrit
50.22150023. 23 500 Hartferrit
50.22105032. 32 50 Hartferrit
50.22110032. 32 100 Hartferrit
50.22115032. 32 150 Hartferrit
50.22120032. 32 200 Hartferrit
50.22125032. 32 250 Hartferrit
50.22130032. 32 300 Hartferrit
50.22135032. 32 350 Hartferrit
50.22140032. 32 400 Hartferrit
50.22145032. 32 450 Hartferrit
50.22150032. 32 500 Hartferrit
50.22105040. 40 50 Hartferrit
50.22110040. 40 100 Hartferrit
50.22115040. 40 150 Hartferrit
50.22120040. 40 200 Hartferrit
50.22125040. 40 250 Hartferrit
50.22130040. 40 300 Hartferrit
50.22135040. 40 350 Hartferrit
50.22140040. 40 400 Hartferrit
50.22145040. 40 450 Hartferrit
50.22150040. 40 500 Hartferrit

Andere Längen fragen Sie bitte an.

mit Gehäuse in Werkstoff 1.4301
mit NdFeB-Magneten
max. Einsatztemperatur 80°C
Höhere Temperaturen auf Anfrage

Artikel-Nr.Durchmesser (mm)Länge (mm)Magnetkern
50.62105023. 23 50 Neodym
50.62110023. 23 100 Neodym
50.62115023. 23 150 Neodym
50.62120023. 23 200 Neodym
50.62125023. 23 250 Neodym
50.62130023. 23 300 Neodym
50.62135023. 23 350 Neodym
50.62140023. 23 400 Neodym
50.62145023. 23 450 Neodym
50.62150023. 23 500 Neodym

Andere Längen fragen Sie bitte an.

 

mit Gehäuse in Werkstoff 1.4301
mit SmCo-Magneten
max. Einsatztemperatur 250°C

Artikel-Nr.Durchmesser (mm)Länge (mm)Magnetkern
50.521050252 25 50 Samarium-Kobalt
50.521100252 25 100 Samarium-Kobalt
50.521150252 25 150 Samarium-Kobalt
50.521200252 25 200 Samarium-Kobalt
50.521250252 25 250 Samarium-Kobalt
50.521300252 25 300 Samarium-Kobalt
50.521350252 25 350 Samarium-Kobalt
50.521400252 25 400 Samarium-Kobalt
50.521450252 25 450 Samarium-Kobalt
50.521500252 25 500 Samarium-Kobalt

Andere Längen fragen Sie bitte an.

 

Magnet-Filterstäbe

Magnetfiltergitter

Ausführung in Werkstoff 1.4301
Filterstäbe mit anisotropen Keramikmagneten

Artikel-Nr.für Durchmesser (mm)Höhe (mm)Gesamtdurchlass (cm²)
57.221100 100 40 39
57.221150 150 40 92
57.221200 200 40 126
57.221250 250 40 210
57.221300 300 40 236
57.221350 350 40 409
57.221400 400 40 512
57.221450 450 40 550
57.221500 500 40 780
57.221550 550 40 948
57.221600 600 40 1140

Andere Abmessung fragen Sie bitte an.


Ausführung in Werkstoff 1.4301
Filterstäbe mit NdFeB-Magneten

Artikel-Nr.für Durchmesser (mm)Höhe (mm)Gesamtdurchlass (cm²)
57.621100 100 40 39
57.621150 150 40 92
57.621200 200 40 126
57.621250 250 40 210
57.621300 300 40 236
57.621350 350 40 409
57.621400 400 40 512
57.621450 450 40 550
57.621500 500 40 780
57.621550 550 40 948
57.621600 600 40 1140

Andere Abmessung fragen Sie bitte an.


Ausführung in Werkstoff 1.4301
Filterstäbe mit anisotropen Keramikmagneten

Artikel-Nr.Länge (mm)Breite (mm)Höhe (mm)Gesamtdurchlass (cm²)
57.221100100 100 100 40 39
57.221150150 150 150 40 88
57.221200200 200 200 40 156
57.221250250 250 250 40 255
57.221300300 300 300 40 348
57.221400400 400 400 40 617
57.221500500 500 500 40 965
57.221600600 600 600 40 1382

Andere Abmessung fragen Sie bitte an.


Ausführung in Werkstoff 1.4301
Filterstäbe mit NdFeB-Magneten

Artikel-Nr.Länge (mm)Breite (mm)Höhe (mm)Gesamtdurchlass (cm²)
57.621100100 100 100 40 39
57.621150150 150 150 40 88
57.621200200 200 200 40 156
57.621250250 250 250 40 255
57.621300300 300 300 40 348
57.621400400 400 400 40 617
57.621500500 500 500 40 965
57.621600600 600 600 40 1382

Andere Abmessung fragen Sie bitte an.

 

Magnetfiltergitter

Permanent-Magnetgittersystem im Gehäuse (Magbox)

 

zur Montage in Rohrleitungssystemen

 

Gehäuse: Stahlblech St 37/2
Magnetkern: Hartferrit
Gitteranzahl: 1 Stück, übereinander
Befestigung: Flachflansch oder Jacob Bördel

1 übereinanderliegende Magnetfiltergitter mit mehreren Filterstäben entsprechend dem Rohrdurchmesser. Die Filterstäbe sind mit Systemen aus Hartferritmagneten bestückt. Die Filtergitter werden zum Reinigen entnommen. Öffnen und Verschließen erfolgt mit zwei Schnellspannern.

Artikel-Nr.A
(mm)
B
(mm)
C
(mm)
D
(mm)
E
(mm)
Stäbe-
anzahl

Gewicht
(kg)
52.22252001 50 184 130 128 208 5 6
52.22252012 100 194 180 160 240 7 8
52.22252023 150 204 230 225 305 11 13
52.22252034 200 214 218 295 375 15 20
52.22252045 250 220 330 362 442 19 30
52.22252056 300 230 400 410 490 21 36

 

 

Gehäuse: 1.4301
Magnetkern: Neodym
Gitteranzahl: 1 Stück
Befestigung: Flachflansch oder Jacob Bördel

1 Magnetfiltergitter mit mehreren Filterstäben entsprechend dem Rohrdurchmesser. Die Filterstäbe sind mit Systemen aus Hochenergiemagneten (NdFeB) bestückt. Das Filtergitter wird zum Reinigen entnommen. Öffnen und Verschließen erfolgt mit zwei Schnellspannern.

Artikel-Nr.A
(mm)
B
(mm)
C
(mm)
D
(mm)
E
(mm)
Stäbe-
anzahl

Gewicht
(kg)
52.62252001-1 50 184 130 128 208 3 5,5
52.62252012-1 100 194 180 160 240 4 7
52.62252023-1 150 204 230 225 305 6 11
52.62252034-1 200 214 218 295 375 8 17
52.62252045-1 250 220 330 362 442 10 25
52.62252056-1 300 230 400 410 490 11 30

 

 

Gehäuse: 1.4301
Magnetkern: Hartferrit
Gitteranzahl: 2 Stück, übereinander
Befestigung: Flachflansch oder Jacob Bördel

2 übereinanderliegende Magnetfiltergitter mit mehreren Filterstäben entsprechend dem Rohrdurchmesser. Die Filterstäbe sind mit Systemen aus Hartferritmagneten bestückt. Die Filtergitter werden zum Reinigen entnommen. Öffnen und Verschließen erfolgt mit zwei Schnellspannern.

Artikel-Nr.A
(mm)
B
(mm)
C
(mm)
D
(mm)
E
(mm)
Stäbe-
anzahl

Gewicht
(kg)
52.22252001-V 50 184 130 128 208 5 6
52.22252012-V 100 194 180 160 240 7 8
52.22252023-V 150 204 230 225 305 11 13
52.22252034-V 200 214 218 295 375 15 20
52.22252045-V 250 220 330 362 442 19 30
52.22252056-V 300 230 400 410 490 21 36

 

 

Gehäuse: 1.4301
Magnetkern: Neodym
Gitteranzahl: 2 Stück, übereinander
Befestigung: Flachflansch oder Jacob Bördel

2 übereinanderliegende Magnetfiltergitter mit mehreren Filterstäben entsprechend dem Rohrdurchmesser. Die Filterstäbe sind mit Systemen aus Hochenergiemagneten (NdFeB) bestückt. Die Filtergitter werden zum Reinigen entnommen. Öffnen und Verschließen erfolgt mit zwei Schnellspannern.

Artikel-Nr.A
(mm)
B
(mm)
C
(mm)
D
(mm)
E
(mm)
Stäbe-
anzahl

Gewicht
(kg)
52.62252001-2 50 184 130 128 208 5 6
52.62252012-2 100 194 180 160 240 7 8
52.62252023-2 150 204 230 225 305 11 13
52.62252034-2 200 214 218 295 375 15 20
52.62252045-2 250 220 330 362 442 19 30
52.62252056-2 300 230 400 410 490 21 36

 

Gehäuse: 1.4301
Magnetkern: Hartferrit
Gitteranzahl: 2 Stück, übereinander
Befestigung: Flansche DIN 2576 ND 10
mechanische Reinigungsvorrichtung

2 übereinanderliegende Magnetfilterreihen mit mehreren Filterstäben entsprechend dem Rohrdurchmesser. Die Filterstäbe sind mit Systemen aus Hartferritmagneten bestückt. Das System ist mit einem Reinigungsmechanismus versehen, die Reinigung der Filterstäbe erfolgt mit zwei Handgriffen.

Das V2A-Gehäuse ist mit Flanschen nach DIN 2576 ND10 versehen.

Artikel-Nr.Höhe (mm)Gesamtbreite (mm)NennweiteReinigungsvorrichtung
geschlossen (mm)offen (mm)
52.22252201 270 225 50 302,5 620
52.22252212 270 290 100 355 740
52.22252223 270 325 150 407,5 865
52.22252234 270 360 200 460 985
52.22252245 270 395 250 512,5 1110
52.22252256 300 465 300 617,5 1355

 

Gehäuse: 1.4301
Magnetkern: Neodym
Gitteranzahl: 2 Stück, übereinander
Befestigung:

Flansche DIN 2576 ND 10

mechanische Reinigungsvorrichtung

2 übereinanderliegende Magnetfilterreihen mit mehreren Filterstäben entsprechend dem Rohrdurchmesser. Die Filterstäbe sind mit Systemen aus Hartferritmagneten bestückt. Das System ist mit einem Reinigungsmechanismus versehen, die Reinigung der Filterstäbe erfolgt mit zwei Handgriffen.

Das V2A-Gehäuse ist mit Flanschen nach DIN 2576 ND10 versehen.

Artikel-Nr.Höhe (mm)Gesamtbreite (mm)NennweiteReinigungsvorrichtung
geschlossen (mm)offen (mm)
52.62252201 270 225 50 302,5 620
52.62252212 270 290 100 355 740
52.62252223 270 325 150 407,5 865
52.62252234 270 360 200 460 985
52.62252245 270 395 250 512,5 1110
52.62252256 300 465 300 617,5 1355
Magbox-Magnetgittersystem Zeichnung Magbox Zeichnung Magbox mit Reinigungsvorrichtung
zurück
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung